Polizei Duisburg

POL-DU: Kaßlerfeld: Pkw blieb nach dem Unfall auf der Seite liegen

Duisburg (ots) - Ein Renault-Fahrer (77) kollidierte am Mittwoch (30.9.), kurz nach 12 Uhr, auf der Straße "Auf der Höhe" mit einem Begrenzungsstein. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Pkw auf die Seite und blieb in dieser Position liegen. Der 77-Jährige verletzte sich bei dem Unfall, konnte aber selbstständig aus dem Auto herausklettern. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Duisburger von der Fahrbahn ab. Für die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Straße. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: