Polizei Duisburg

POL-DU: Neumühl: Hand eingeklemmt - Autofahrer leicht verletzt

Duisburg (ots) - Auf der Duisburger Straße verletzte sich am Montagmorgen (28. September) ein Autofahrer (33) beim Einsteigen in sein Fahrzeug. Der 33-Jährige hatte gegen acht Uhr die Fahrzeugtür geöffnet, als ein anderer Wagen vorbeifuhr und die Tür touchierte. Leider hatte der Mann noch seine Hand dazwischen. Der andere Autofahrer (23) bemerkte den Zusammenstoß und hielt an. Obwohl die Hand des 33-Jährigen stark angeschwollen war, wollte er selbst einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: