Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Brutaler Raubüberfall auf 22-Jährigen

Duisburg (ots) - Drei Unbekannte versuchten am Sonntag (27.9.), gegen 12.40 Uhr, auf der Kaiser-Friedrich-Straße einem jungen Mann (22) das Handy zu entreißen. Das Telefon fiel dabei zu Boden. Daraufhin schlug das Trio auf den 22-Jährigen ein. Als Zeugen auf die Situation aufmerksam wurden, flüchteten die Täter ohne Beute zu Fuß. Zwei der Flüchtigen waren 14 bis 16 Jahre alt. Einer davon war etwa 1,65 Meter groß und hatte eine dickliche Figur. Er hatte schwarze, an den Seiten abrasierte Haare. Der andere Jugendliche hatte war 1,70 bis 1,75 Meter groß und bekleidet mit einer grauen Kapuzenjacke und einem schwarzen Käppi. Der Dritte war 20 bis 21 Jahre alt und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Er hatte einen Bart und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: