Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

28.09.2015 – 13:55

Polizei Duisburg

POL-DU: Duisburg: Zwei Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen am Wochenende

Duisburg (ots)

Ein VW-Fahrer (44) kollidierte am Freitag (28.9.), um 13 Uhr, auf der Ruhrorter Straße in Hochheide mit einem Radfahrer (74). Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 74-Jährige. Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Duisburger zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer hatte beim Linksabbiegen in die Moerser Straße den Radler übersehen. Ein Kind (10) verletzte sich bei dem Zusammenstoß mit einem Ford am Sonntag (27.9.), gegen 12.30 Uhr, auf dem Kalkweg in Wedau. Ein Rettungswagen brachte den Schüler zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer (74) erfasste mit seinem Fahrzeug den 10-Jährigen, als er die Fußgängerfurt bei "Grün" überquerte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung