Polizei Duisburg

POL-DU: Wedau: Heizlüfter brannte in Asylbewerberunterkunft

Duisburg (ots) - Polizei und Feuerwehr rückten am Freitag (25.9.), kurz nach 6 Uhr, zu einem Brand eines Heizlüfters in der Asylbewerberunterkunft auf der Masurenallee aus. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Lüfter, der in einer Toilette stand, mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Personen verletzten sich nicht. Es stellte sich heraus, dass das stark qualmende Gerät überlastet war oder einen technischen Defekt hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: