Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

02.09.2015 – 13:40

Polizei Duisburg

POL-DU: Ungelsheim: Geparkte Fahrzeuge gerammt und zusammengeschoben Autofahrerin war alkoholisiert - 15.000 Euro Sachschaden

Duisburg (ots)

Eine Autofahrerin (46) rammte am Dienstagnachmittag (1. September), gegen 17.30 Uhr mit ihrem Mercedes einen geparkten Wagen auf der Straße "Am neuen Angerbach". Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Daimler gegen einen davor stehenden Renault geschleudert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei der 46-jährigen Alkoholgeruch fest. Da die Duisburgerin sich beim Unfall verletzt hatte, kam sie mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Anschließend musste sie zwecks Blutprobe mit zur Wache nach Buchholz. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Den Führerschein stellten die Beamten sicher. Jetzt erwartet die Frau ein Strafverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung