Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

18.06.2015 – 13:02

Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf/Bergheim: Drei Verletzte nach zwei Verkehrsunfällen

Duisburg (ots)

Auf der Kommandantenstraße in Neudorf ist am Mittwochnachmittag (17. Juni) gegen 17 Uhr ein Kradfahrer (18) bei einem Unfall verletzt worden. Ein 53-jähriger Autofahrer hatte beim Verlassen des Parkplatzes den Duisburger übersehen. Beim Zusammenstoß stürzte der 18-Jährige und verletzte sich leicht. Er durfte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. In Bergheim prallten zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Römerstraße/Auf dem Pickert zusammen. Beide Fahrer (34 und 24 Jahre) verletzten sich leicht, der Sachschaden liegt bei rund 14.000 Euro. Der 34-Jährige hatte zunächst am Stopp-Schild angehalten und war dann in den Kreuzungsbereich gefahren. Dort stieß er mit dem Jüngeren zusammen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung