Polizei Duisburg

POL-DU: Zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall auf der Carl-Benz-Straße

Duisburg (ots) - Am Freitagabend, gegen 22.10 Uhr, befuhr ein 19jähriger Fahrer eines VW-Busses die Carl-Benz-Straße in Richtung Ruhrorter Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr er trotz Rotlichts in den Einmündungsbereich zur A 40 ein und kollidierte mit einem entgegenkommenden 50jährigen Mercedesfahrer, der bei Grünlicht nach links auf die Auffahrt zur A40 abbiegen wollte. Der 19jährige Beifahrer des Unfallverursachers wurde leicht und der Fahrer des Mercedes schwer verletzt. Dieser wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verbleibt. Lebensgefahr besteht nicht. Da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie abgeschleppt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: