Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

12.05.2015 – 15:18

Polizei Duisburg

POL-DU: Großenbaum: Autoknacker festgenommen Verdächtiger hat es auf Navis abgesehen

Duisburg (ots)

Die Polizei hat in der Nacht zum Dienstag (12. Mai) einen Autoknacker (31) auf dem Reiserweg in Großenbaum festgenommen. Der Mann war den Beamten um kurz nach drei Uhr aufgefallen, weil er sich vor dem Streifenwagen versteckte. Sie überprüften den Mann und stellten fest, dass er spezielle Einbruchswerkzeuge dabei hatte. Im Nahbereich entdeckten die Polizisten zwei aufgebrochen Autos (BMW), aus denen die Navigationsgeräte ausgebaut waren. Die Beute ließ sich nicht finden. Der 31-Jährige, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste mit zur Wache. Nach seiner Vernehmung durfte er gehen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung