Polizei Duisburg

POL-DU: Festgefahrenes nicht beladenes Tankmotorschiff im Rhein bei Düsseldorf

Duisburg (ots) - Am 30.04.2015, gegen 21.50 Uhr, fuhr sich ein niederländisches Tankmotorschiff, das auf dem Weg nach Niederlande war, aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe Rhein-km 737,3 - Ortslage Düsseldorf-Unterbilk - am rechtsrheinischen Ufer fest. Dabei entstand kein Personenschaden. Auch Sachschaden ist bislang nicht festzustellen. Das Schiff liegt außerhalb der Fahrrinne und behindert nicht die durchgehende Schifffahrt. Zur Zeit ist noch nicht entschieden, wann es wieder freigeschleppt werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: