Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

29.04.2015 – 15:34

Polizei Duisburg

POL-DU: Neumühl: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt Autofahrerin übersieht den Mann beim Abbiegen

Duisburg (ots)

Am Mittwochmittag (29. April) gegen 12 Uhr ist ein 58-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Neumühl schwer verletzt worden. Der Mann war mit seiner Suzuki auf der Amsterdamer Straße gefahren und wollte nach rechts in die Duisburger Straße abbiegen. Eine Autofahrerin (27) war ebenfalls in gleicher Richtung unterwegs. Sie benutzte den Fahrtstreifen in Richtung Autobahn und entschied sich im Kreuzungsbereich nach rechts abzubiegen. Dabei übersah sie den Zweiradfahrer. Sie stieß mit ihm zusammen, der Mann stürzte und verletzte sich schwer. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo er stationär bleiben musste. Motorrad und Auto waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell