Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

27.04.2015 – 13:35

Polizei Duisburg

POL-DU: Wanheimerort: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots)

Ein unbekannter Autofahrer sprach am Samstag (25.4.), kurz nach 14 Uhr, an der Bushaltestelle "Rheintörchenstraße" einen Busfahrer der DVG an. Der Unbekannte teilte dem Fahrer (38) mit, dass er mit seinem Bus auf der Wanheimer Straße einen Pkw beschädigt hat. Den Unfall hatte der 38-Jährige nicht bemerkt. Tatsächlich stellte er fest, dass sein Fahrzeug auf der rechten Seite beschädigt ist. Anschließend entfernte sich der Mitteiler ohne Angaben über seine Person zu machen. Die hinzugerufenen Polizisten konnten trotz Absuche des Fahrwegs keinen unfallbeschädigten Pkw feststellen. Das zuständige Verkehrskommissariat 22 ist jetzt auf der Suche nach dem unbekannten Mitteiler, weiteren Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg