Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

14.04.2015 – 12:42

Polizei Duisburg

POL-DU: Baerl: Kette vom Hals gerissen

Duisburg (ots)

Auf der Elisenstraße riss ein unbekannter Mann gestern, 13.04. um 14:15 Uhr, einer Frau die Kette vom Hals. Der etwa 16-18 Jahre alte Mann hatte sich nach Zeugenaussagen die Kapuze seines schwarzen Sweatshirts aufgesetzt, das Halstuch vors Gesicht gezogen und sich dann der 53-Jährigen genähert. Mit der etwa 200 Euro teuren Halskette rannte er davon. Falls jemand Hinweise geben kann, der Räuber hatte eine auffällig dicke Nase und schwarze, lockige Haare, nimmt das KK 13 diese unter der Rufnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung