Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

01.04.2015 – 12:42

Polizei Duisburg

POL-DU: Mittelmeiderich: Ruhestörung im Mehrfamilienhaus - 23-Jähriger leistete Polizisten Widerstand

Duisburg (ots)

Ein 23-Jähriger beschimpfte und bespuckte in der Mittwochnacht (1.4.), gegen 1.30 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus auf der Gerickstraße Polizisten. Die Beamten waren von den Hausbewohnern alarmiert worden, weil der junge Mann die Ruhe durch überlaute Musik störte. Zur Rede gestellt zeigte er sich uneinsichtig und aggressiv. Die Einsatzkräfte brachten ihn ins Polizeigewahrsam, ließen durch einen Arzt eine Blutprobe nehmen und erstatteten eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg