Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Gastwirt durch Messerstiche verletzt

Duisburg (ots) - Auf einen stark blutenden Mann trafen die Einsatzkräfte in der Nacht zum Samstag (22.11.) auf der Henriettenstraße. Der Wirt des dortigen Lokals war offensichtlich mit einem Messer attackiert worden. Er wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Lebensgefahr besteht nicht. Der Messerstecher soll nach Zeugenangaben etwa 1,70 Meter groß, schmächtig und schwarzhaarig sein. Fluchtfahrzeug ist ein nicht näher beschriebener dunkler Pkw, in dem auch noch eine Frau gesessen haben soll. Zeugen des Vorfalls können sich bei der Kriminalpolizei unter 2800 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: