Polizei Duisburg

POL-DU: Wohnungsbrände in Hochfeld und Marxloh

Duisburg (ots) - Am Samstag, 15.11.2014, kam es gegen 06.25 Uhr in einem unbewohnten Anbau eines Hauses auf der Paulusstr. zu einem Brand, wobei das Obergeschoss des Anbaus komplett ausbrannte. Es entstand kein Personenschaden, jedoch erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an.

Gegen 13.00 Uhr kam es am gleichen Tag in einer Dachgeschosswohnung auf der Mathildenstr. zu einem Brand, der noch durch die anwesenden Mieter mit eigenen Mitteln gelöscht werden konnte. Hierbei zogen sich die beiden Ersthelfer leichte Verletzungen zu. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der Brand durch spielende Kinder verursacht wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: