Polizei Duisburg

POL-DU: Neunzehn Einbrüche im Duisburger Stadtgebiet

Duisburg (ots) - Am Wochenende waren Einbrecher im Duisburger Stadtgebiet unterwegs. In neunzehn Wohnungen oder Häusern hatten sich Täter unberechtigten Zutritt verschafft. Zumeist hebelten die Unbekannten Türen oder Fenster auf, durchwühlten Räume und nahmen Schmuck, Bargeld, Computer und Spielkonsolen mit.

In zwei Fällen scheiterten die Täter an zusätzlichen Schlössern und Riegeln, die an Türen angebracht waren. In Mündelheim hatten am Freitagabend (31. Oktober) Unbekannte bereits die Hauseingangstür aufgehebelt, als lautes Hundegebell die Täter vertrieb. Auf der Oststraße in Neudorf entdeckten aufmerksame Nachbarn Einbrecher auf dem Balkon und alarmierten die Polizei. Trotz sofortiger Fahndung entkamen die Täter unerkannt.

In Großenbaum Am Siepenkothen kletterten Täter über ein Fallrohr ins Obergeschoß. Dort hebelten sie ein Fenster auf und durchwühlten mehrere Räume. Auf der Otawistraße in Buchholz kletterten am Samstagmittag (1. November) Unbekannte mit einer Leiter auf die Garage und gelangten über ein Badezimmerfenster ins Haus. Hier entkamen die Einbrecher mit Schmuck und Bargeld. Auf der Thomasstraße in Laar nahmen ungebetene Gäste nur wenige Stunden später einen LCD Fernseher und die X-Box mit.

Die Polizei rät, schieben Sie den Einbrechern den dreifachen Riegel vor:

Wohnung sichern - aufmerksam sein - 110 anrufen! Sie erreichen die Experten der technischen Prävention in der Beratungsstelle der Polizei in der Duisburger Innenstadt. Die Fachleute geben kostenlos Tipps und Anregungen, wie man das Heim vor Einbrechern schützen kann. Das Kommissariat Kriminalprävention/ Opferschutz erreichen sie unter der Telefonnummer 0203-2804761(oder 4762,4763)oder per Email unter kkkpo.duisburg@polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: