Polizei Duisburg

POL-DU: Rumeln-Kaldenhausen: Brand im Apartment - Polizei und Feuerwehr evakuieren Mehrfamilienhaus

Duisburg (ots) - Polizei und Feuerwehr evakuierten Donnerstag (21.8.), kurz vor 9 Uhr, ein Mehrfamilienhaus auf der Rheinhauser Straße. Im vierten Obergeschoss des Hauses brannten eine Couch und ein Tisch. Wegen der Rauchentwicklung mussten alle anwesenden Bewohner (etwa 50) das Haus verlassen. Eine Zigarettenkippe hatte nach Ermittlungen der Kriminalpolizei das Feuer ausgelöst. Da der Mieter aus der Brandwohnung zu viele Rauchgase eingeatmet hatte, musste ein Arzt den Duisburger im Rettungswagen ambulant behandeln. Kurzfristig sperrte die Polizei für die Löscharbeiten der Feuerwehr die Rheinhauser Straße.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: