Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Beleidigung entwickelt sich zur Gefährlichen Körperverletzung

Duisburg (ots) - Zwischen sechs Männern kam es am Samstag (16.08.) gegen 06:00 Uhr früh zu einer Schlägerei auf der der Wallstraße. Die zunächst verbale Auseinandersetzung entwickelte sich schnell zu einer heftigen Prügelei, bei der auch Teile eines Stuhls zum Einsatz kamen und eins der Opfer sogar kurz bewusstlos war. Alle drei erlitten Schürf- und Platzwunden und kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die drei Angreifer flüchteten zunächst. Einen 19 Jährigen fanden die Polizisten in der Nähe versteckt hinter einem Gebüsch. Er musste mit zur Blutprobe. Auf der Wache stellte sich heraus, dass er gerade erst am 02.04. aus der Untersuchungshaft entlassen worden war. Außerdem gab es noch eine Verurteilung mit Bewährungsstrafe bis 2015.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: