Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

18.08.2014 – 10:58

Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Kupferdiebe festgenommen

Duisburg (ots)

Mit vier Meter Starkstromkabel in einem Kinderwagen trafen Polizisten zwei Kupferdiebe am Freitag (15.08.) auf der Diesterwegstraße an. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Beamten informiert, nachdem sie beobachtet hatte, wie die beiden zuvor über einen Baustellenzaun geklettert waren. Samt Kinderwagen mussten sie mit zur Wache. Der 26-Jährige ist in Duisburg nicht gemeldet, die Identität seines 13 Jahre alten Begleiters mussten die Beamten erst ermitteln. Er wollte partout nichts sagen. Es stellte sich heraus, dass es sich um den Schwager des älteren handelte. Beide konnten schließlich gehen. Ein Strafverfahren wegen Diebstahls ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung