Polizei Duisburg

POL-DU: Obermeiderich: 18-Jähriger durch siedendheißes Öl verletzt

Duisburg (ots) - Ein Mann (18) verletzte sich am Montag (11.8.), kurz nach 18 Uhr, auf der Hagenauer Straße durch heißes Öl. Dadurch erlitt der junge Mann erhebliche Verbrennungen an der Hautoberfläche und musste mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Duisburger hatte in seiner Küche mehrere Liter Pflanzenöl in einem Topf erhitzt. Wie es zu dem Unglück kann ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: