Polizei Duisburg

POL-DU: Schwerverletzter Jugendlicher bei Verkehrsunfall vor dem MSV-Stadion

Duisburg (ots) - Am 08.08.2014, gegen 17:14 Uhr, wollte ein 16-jähriger Jugendlicher aus Oberhausen mit seinem 15-jährigen Freund bei einsetzendem Starkregen schnell die Kruppstr. Höhe Margaretenstr. überqueren. Während sein Begleiter noch rechtzeitig am Fahrbahnrand stehen blieb, rannte der Jugendliche unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw eines 48-jährigen Niederländers trotz sofort eingeleiteter Notbremsung erfasst und zu Boden geschleudert. Er war kurzfristig bewusstlos und erlitt neben Prellungen blutende Schürfwunden im Gesicht und an den Armen. Er bleibt zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus. Der Autofahrer kam mit einem Schock davon.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: