Polizei Duisburg

POL-DU: Schwerer Verkehrsunfall in Obermeiderich

Duisburg (ots) - Am 7. August 2014, gegen 21:51 Uhr, befuhr ein alkoholisierter rumänischer Pkw-Fahrer mit drei weiteren Insassen die Emmericher Straße in Richtung Sympherstr. In einer Rechtskurve geriet er in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem entgegenkommenden DaimlerChrysler, in dem sich eine vierköpfige Familie aus Duisburg befand, zusammen. Durch den Aufprall wurden der 8-jährige Sohn des Verursachers und ein 29-jähriger Mitfahrer lebensgefährlich verletzt. Sie mussten nach Zuführung in den jeweiligen Krankenhäusern sofort notoperiert werden. Während der vierte 35-jährige Insasse mit leichten Verletzungen davon kam, blieb der Fahrer unverletzt. Bei der geschädigten Familie erlitten der 42-jährige Fahrer, seine gleichaltrige Ehefrau und die beiden 13- und 16-jährigen Kinder leichte Verletzungen im Hals-, Brust- und Rückenbereich. Der Rumäne, der keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte,wurde vorläufig festgenommen und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem beschlagnahmte die Polizei seinen rumänischen Führerschein und das in Großbritannien zugelassene Auto. Die Fahrzeuge erlitten Totalschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: