Polizei Duisburg

POL-DU: Bruckhausen: Dreijähriger verursacht Verkehrsunfall - eine Person leicht verletzt

Duisburg (ots) - Ein Dreijähriger verursachte am Donnerstag (31.7), kurz vor 20 Uhr, auf der Bayreuther Straße einen Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Person leicht. Ein Vater (48) war mit seinem Sohn (3) und seiner Tochter (4) mit dem Auto zu einem Kiosk gefahren, um eine Limonade zu trinken. Als der Vater bezahlte, hatten die Kinder sich schon wieder in den Opel gesetzt. Der Junge spielte am Zündschlüssel und plötzlich setzte sich das Fahrzeug in Bewegung ohne das der Motor startete und rollte auf mehrere Kioskgäste zu. Die stoppten erfolgreich den Pkw mit den Händen, wobei sich eine Frau (56) leicht am Bein verletzte. Die Duisburgerin wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Den Vater erwartet nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: