Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

28.07.2014 – 15:13

Polizei Duisburg

POL-DU: Röttgersbach: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots)

Der Fahrer eines schwarzen BMW achtete am Freitag (25.7.), gegen 16.50 Uhr, beim Linksabbiegen von der Kaiser-Friedrich-Straße in die Untere Holtener Straße nicht auf einen entgegenkommenden VW. Die Fahrerin (18) des Polo musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden BMW zu vermeiden und kollidierte mit drei Begrenzungspoller und einem Mast für ein Verkehrszeichen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich niemand, es entstand allerdings ein Sachschaden von insgesamt etwa 3000 Euro. Der Fahrer des BMW fuhr in Richtung Untere Holtener Straße weiter ohne seine Personalien anzugeben. Das zuständige Verkehrskommissariat 21 ist jetzt auf der Suche nach dem Flüchtigen und Zeugen, die den Vorfall beobachten haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg