Polizei Duisburg

POL-DU: Vierlinden: Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest Aufmerksamer Nachbar bemerkt die Fremden im Garten

Duisburg (ots) - Einem aufmerksamen Nachbarn (51) ist es zu verdanken, dass ein Einbrecher-Duo auf frischer Tat durch die Polizei festgenommen werden konnte. Der 51-Jährige hatte gegen 10.15 Uhr zwei Fremde im Garten seines Nachbarn auf der Leostraße bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte umstellten daraufhin das Einfamilienhaus und konnten beobachten, wie ein Mann versuchte die Tür aufzuhebeln und eine Frau Schmiere stand. Als das Duo die Polizei entdeckte versuchten die beiden zu türmen und liefen dann den Beamten in die Arme. Einbruchswerkzeuge und Handschuhe konnten sichergestellt werden. Das Pärchen (18 und 20 Jahre), das keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat,wurde festgenommen und kam ins Polizeigewahrsam. Nach Vernehmung sind die beiden dann dem Haftrichter vorgeführt worden, der Untersuchungshaftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: