Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

07.05.2014 – 12:02

Polizei Duisburg

POL-DU: Meiderich: Überfall an Geldautomaten

Duisburg (ots)

Zwei Kinder bedrängten gestern Abend (06.05.) um halb Sieben eine Frau an einem Geldautomaten an der Horststraße. Nachdem die 63 Jährige den Geldbetrag eingegeben hatte, bekam sie von hinten einen Schubs. Beim Umdrehen bemerkte sie einen zweiten Jungen, der an ihr vorbei zum Geldautomaten griff. Sie hielt ihn fest und als die beiden flüchteten, hatte sie noch die Jacke in der Hand. An das Geld waren die beiden nicht gelangt. Die Frau beschreibt die beiden etwa 10-12 Jahre alt, ca. 1,40m groß und schwarzhaarig. Die Polizei erinnert in dem Zusammenhang an ihre Warnung aus dem vergangenen Jahr: Gehen Sie nicht alleine zum Geldabheben, nutzen Sie wenn möglich die Geschäftszeiten, brechen Sie den Vorgang ab wenn andere Personen hinzu kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg