Polizei Duisburg

POL-DU: Mündelheim: Lastwagenfahrer nach Unfall leicht verletzt

Duisburg (ots) - 29-Jähriger war auf Sattelzug aufgefahren - 30.000 Euro Schaden

Ein 29-jähriger Lastwagenfahrer ist am Mittwochmorgen (12. März) mit seinem Fahrzeug auf einen Sattelzug aufgefahren und verletzt worden. Beide Lastwagen waren gegen 10.50 Uhr auf der Krefelder Straße unterwegs. Der 29-Jährige bemerkte zu spät, dass der 54-jährige Fahrer des Sattelzuges vor der roten Ampel an der Kreuzung Am Seltenreich anhielt. Beim Zusammenstoß wurde das Führerhaus eingedrückt und der Mann aus Hürth leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Sattelzug hatte einen Gabelstapler am Heck, der beim Aufprall stark beschädigt wurde und Öl verlor. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und Reinigung bleib die Unfallstelle bis 14.30 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: