Polizei Duisburg

POL-DU: Nachtrag zum Pressebericht - Punkt 3 - vom 10.03.2014

Duisburg (ots) - Kaßlerfeld:

Der maskierte Räuber, der am Sonntag (9.3.) die Spielhalle auf der Ruhrorter Straße überfallen hatte, stellte sich heute (10.3.) im Polizeipräsidium. Der 54-jährige Duisburger gab in seiner Vernehmung beim zuständigen Kriminalkommissariat an, dass er den Raubüberfall begangen habe, weil er Geld für seinen Drogenkonsum brauchte. Nach seinem Geständnis wird er nun dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: