Polizei Duisburg

POL-DU: Obermeiderich: Pkw kollidiert mit Blumenkübel - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Bei einer Kollision mit Blumenkübeln auf der Wiesbadener Straße entstand am Freitag (7.3.), kurz vor 21 Uhr, an einem BMW cirka 3500 Euro Sachschaden. Der 46-jährige Fahrer fuhr in Richtung Mercator-Center, als ihm auf seinem Fahrstreifen ein anderer Pkw entgegen kam. Der Duisburger musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und kollidierte am Fahrbahnrand mit Blumenkübeln. Der andere unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Bei diesem Fahrzeug könnte es sich um einen älteren, dunkelfarbigen Ford gehandelt haben. Das ermittelnde Verkehrskommissariat 21 ist jetzt auf der Suche nach dem Unfallverursacher und weiteren Zeugen. Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: