Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Handy geraubt

Duisburg (ots) - Jugendlicher schnappte sich Smartphone und flüchtet

Ein Unbekannter raubte am Rosenmontag (3. März) gegen 16.30 Uhr das Handy einer 14-Jährigen auf der Düsseldorfer Straße. Das Mädchen und zwei weitere Helfer verfolgten den Täter in Richtung Bönninger Straße. Damit fielen sie einer Polizeistreife auf, die ebenfalls versuchte den Jugendlichen zu schnappen. In Höhe Papendelle entwischte der Handyräuber, der etwa 1,40 m groß gewesen sein soll. Der Junge war mit dunkelblauer Hose und Jacke bekleidet. Zudem trug er blaue Schuhe. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telfonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: