Polizei Duisburg

POL-DU: Demonstrationen in Duisburg bisher ohne Vorkommnisse

Duisburg (ots) - Mit rund 250 Teilnehmern findet derzeit auf dem Portsmouthplatz die vor Wochen angemeldete Kundgebung von Salafisten statt. Parallel dazu haben sich etwa 20 Personen von NPD und Pro NRW gemeinsam zu einer angeblichen Spontandemonstration am Busbahnhof eingefunden. Mitgeführte Fahne und Megaphon sprechen eindeutig gegen einen spontanen Entschluss. Daher hat die Polizei ein Strafverfahren nach § 26 des Versammlungsgesetzes eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: