FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Geparkten Wagen angefahren und abgehauen

Duisburg (ots) - Polizei sucht Zeugen

Am Montagnachmittag (17. Februar) gegen 15 Uhr stellte ein 47-jähriger Autofahrer einen frischen Unfallschaden an seinem silbernen KIA Sportage fest. Der Mann aus Gelsenkirchen hatte seinen Wagen gegen 5.50 Uhr auf dem Parkplatz an der Charlotten-, Vulkan- und Julius-Weber-Straße geparkt. Als er nach Feierabend zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, waren der linke Kotflügel und der vordere Stoßfänger beschädigt. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 02023/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: