Polizei Duisburg

POL-DU: Ergänzende Pressemitteilung zum Tötungsdelikt in Wanheim

Duisburg (ots) - Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft (s. Pressemitteilung vom 2. Februar 2014)

Der 52-jährige Duisburger ist heute dem Richter vorgeführt worden, der Haftbefehl wegen Mordes erlassen hat. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus, der Mann hat gegenüber den Ermittlern keine Angaben gemacht. Am Morgen hat die Obduktion der Verstorbenen stattgefunden, die durch mehrere Stiche in den Oberkörper tödlich verletzt worden ist. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: