Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

22.01.2014 – 14:58

Polizei Duisburg

POL-DU: Aldenrade: Mofafahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt 62-jähriger Mann prallt frontal gegen Auto

Duisburg (ots)

Am Mittwochmorgen ist ein 62-jähriger Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Parallelstraße zur Friedrich-Ebert-Straße in Aldenrade schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 8.15 Uhr mit seinem Piaggio samt Anhänger in Richtung Fasanenstraße unterwegs. Als er an geparkten Fahrzeugen vorbei fahren wollte, scherte er nach links aus. Dabei übersah der Duisburger eine entgegenkommende Autofahrerin (60), die trotz Vollbremsung mit dem Mofa zusammenstieß. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer. Er kam nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo er auch bleiben musste. Das Zweirad war nicht mehr fahrbereit, auch an dem Opel Astra entstand Sachschaden, der insgesamt bei 4.500 Euro liegt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg