Polizei Duisburg

POL-DU: Huckingen: Räuber überfällt Drogeriemarkt

Duisburg (ots) - Kassiererin ruft laut um Hilfe - Täter flüchtet ohne Beute

Am Donnerstagnachmittag (16. Januar) gegen 15.50 Uhr überfiel ein unbekannter Täter eine Drogerie auf der Mündelheimer Straße. Der Räuber bedrohte die Kassiererin (21) mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Die Angestellte rief laut um Hilfe, so dass der Mann aufgab und ohne Beute in Richtung Kaiserswerther Straße verschwand. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Der Unbekannte soll 1,75 m groß und hellhäutig gewesen sein. Er hatte blaue Augen. Er trug ein graue Wollmütze, blaue Blousonjacke, eine zerschlissene Jeanshose und schwarze Schuhe. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203/2800 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: