Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-PvD: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden und der Wiesbadener Kriminalpolizei: 25-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Wiesbaden (ots) - Wiesbaden-Biebrich, Am Schlosspark

Freitag 23.12.2016, 23.40 Uhr

Nach dem vollendeten Tötungsdelikt zum Nachteil einer 59-jährigen Frau und zwei versuchten Tötungsdelikten zum Nachteil von zwei weiteren Männern in der Rathausstraße in Wiesbaden-Biebrich am 20.12.2016 hat die Wiesbadener Polizei in der vergangenen Nacht den mit Haftbefehl gesuchten 25-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Die Maßnahme erfolgte gegen 23.40 Uhr vor der Wohnung des Mannes, wobei dieser keinen Widerstand leistete.

Bei den sich anschließenden Ermittlungen stellten die Kriminalbeamten auch die mutmaßlich Tatwaffe sicher. Die Hintergründe, die zu der Tat geführt haben sind noch nicht abschließend geklärt. Der Beschuldigte wird im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt. Über das Ergebnis wird der Polizeiführer vom Dienst beim Polizeipräsidium Westhessen im Laufe des Tages informieren.

Wittenstein PHK u. PVD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-1310
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: