Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-PvD: Raub auf 74jährige in Eltville mit Täterfestnahme

Wiesbaden (ots) - Heute am 11.08.14, gegen 16.50 Uhr kam es in Eltville zu einem Raub auf eine 74jährige aus Eltville. Die Dame lief in Eltville in der Taunusstraße zu Fuß und wurde von zwei 16 Jährigen aus Eltville Ihre Handtasache mit Bargeld beraubt. Die Jugendlichen flüchteten in unbekannte Richtung. Das Opfer blieb unverletzt. Aufgrund der Sachlage wurden zahlreiche Streifen aus dem Raum RTK zusammengezogen. Im Rahmen der Fahdungsmaßnahmen wurde die Polizei von Zeugen auf einen verdächtigen Vorfall ausmerksam gemacht. Demnach hatten zwei Jugendliche auf einem Spielplatz eine Handtasche durchsucht und zurückgelassen. Diese konnte sichergestellt werden. Diese Zeugen konnte auch eine sehr gute Beschreibung der Täter geben. Eine Streife der Operativen Ermittlungsgruppe des Rheingau-Taunus-Kreisses konnte dann zwei 16Jährige aus Eltville am Bahnhof festnehmen, auf die die Täterbeschreibung passte. Im Rahmen der Durchsuchung wurde bei einem der Täter, dass aus der Geldbörse der Dame entwendete Geld aufgefunden. Die beiden Täter räumten im Rahmen der ersten Vernehmung die Tat ein. Weitere Abklärungen laufen noch.

Smolka, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-1310
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: