Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

31.05.2019 – 19:47

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Vorabmeldung schwerer Motorradunfall

Hofheim (ots)

Ein 30-jährige Flörsheimer befuhr mit seinem Motorrad die außer Orts befindliche Landesstraße 3006, aus Flörsheim am Main kommend, in Fahrtrichtung Hattersheim - Eddersheim. In einer Rechtskurve kam der Fahrer, aus bislang nicht bekannten Gründen, von der Fahrbahn nach links ab und stürzte im Seitengraben. Durch den Rettungsdienst und Notarzt erfolgte an Ort und Stelle eine medizinische Versorgung. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde die Verbringung in ein nahegelegenes Klinikum notwendig.

Die Landesstraße 3006 musste durch den Verkehrsunfall vollständig gesperrt werden. Entsprechende Maßnahmen dauern derzeit noch an. Die Aufhebung der Vollsperrung ist nach derzeitigem Stand noch unklar.

Nach Rücksprache mit der Amtsanwaltschaft Frankfurt wurde die Sicherstellung des Motorrades sowie die Blutentnahme des Fahrers angeordnet. Ein Gutachter wurde ebenfalls verständigt.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen