Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

21.05.2019 – 15:28

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 21.05.2019

Hofheim (ots)

1. Bewohner ertappt Einbrecher, Hattersheim am Main, Südring, Montag, 20.05.2019, 18:00 Uhr

(jn)Am Montagabend hat eine Bewohnerin in Hattersheim einen Einbrecher in ihrem Einfamilienhaus erwischt. Dieser flüchtete daraufhin unerkannt und mit leeren Händen. Gegen 18:00 Uhr hatte der ca. 40 Jahre alte Täter mit blonden kurzen Haaren und Dreitagebart das Grundstück im Südring betreten und mit einem Stein ein Fenster des Wohnhauses beschädigt. Anschließend griff der Unbekannte durch das entstandene Loch, öffnete das Fenster und betrat den Innenraum. Hier stand ihm dann auf einmal die von dem entstandenen Lärm alarmierte Hausbewohnerin gegenüber, woraufhin er durch das Fenster ins Freie gelangte und auf einem Fahrrad flüchtete. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Einbrecher soll zudem etwa 1,80 Meter groß und mit einer blauen Jacke samt gelber Rückenaufschrift bekleidet gewesen sein. Weitere Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 mit der Hofheimer Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

2. Einbruch in Lagerraum, Hochheim am Main, Rüdesheimer Straße, Samstag, 18.05.2019, 13:30 Uhr bis Montag, 20.05.2019, 07:30 Uhr

(jn)Im Tatzeitraum zwischen Samstagmittag und Montagmorgen kam es in Hochheim zu einem Einbruch in einen Lagerraum. Die bislang unbekannten Täter betraten das Gelände der Lagerhalle in der Rüdesheimer Straße und verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem Lagerraum. Aus diesem ließen die Täter Lebensmittelartikel und Verpackungen im Wert von mehreren Tausend Euro mitgehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Hofheimer Polizei unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

3. Erfolglos an Garage gehebelt, Flörsheim am Main, Wicker, Flörsheimer Straße, Sonntag, 19.05.2019, 08:00 Uhr bis Montag, 20.05.2019, 17:15 Uhr

(jn)Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen erfolglos an einer Garage im Flörsheimer Stadtteil Wicker gehebelt. Zwischen Sonntagmorgen, 08:00 Uhr, und Montagnachmittag, 17:15 Uhr, verursachten die Unbekannten einen Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro beim Versuch, gewaltsam in eine Garage in der Flörsheimer Straße zu gelangen. Sie scheiterten und flüchteten unerkannt. Die Flörsheimer Ermittlungsgruppe nimmt diesbezügliche Hinweise unter der Telefonnummer 06145 / 5476 - 0 entgegen.

4. Fahrzeugteile demontiert und entwendet, Kelkheim (Taunus), Münster, Benzstraße, Samstag, 18.05.2019, 18:00 Uhr bis Montag, 20.05.2019, 06:00 Uhr

(jn)In Kelkheim hatten es Unbekannte während des zurückliegenden Wochenendes auf mehrere Fahrzeugteile eines VW Multivan abgesehen. Für die Tat betraten die bislang unbekannten Täter die Abstellfläche eines Autohauses in der Benzstraße im Stadtteil Münster und demontierten den Kühlergrill, die Scheinwerfer und weitere Fahrzeugteile der Fahrzeugfront. Mit ihrer Beute im Wert von rund 10.000 Euro ergriffen die Unbekannten die Flucht. Die Polizei in Kelkheim ermittelt wegen eines besonders schweren Falles von Diebstahl an Kraftfahrzeug und bittet Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06195 / 6749 - 0 zu melden.

5. Kompletträder aus aufgebrochenem Mercedes gestohlen, Kelkheim (Taunus), Münster, Dieselstraße, Freitag, 17.05.2019, 14:00 Uhr bis Montag, 20.05.2019, 16:00 Uhr

(jn)Vier Kompletträder mit einem Wert von ca. 1.500 Euro haben Räderdiebe im Verlauf des Wochenendes aus einem im Kelkheimer Stadtteil Münster geparkten Pkw gestohlen. Der weiße Mercedes parkte zwischen Freitag und Montag auf dem Gelände eines Autohauses in der Dieselstraße, als die Gauner die Heckscheibe einschlugen und die vier vorübergehend im Auto gelagerten Räder entwendeten. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 750 Euro. Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 bei der Kriminalpolizei in Hofheim zu melden.

6. Fahrraddiebe unterwegs, Flörsheim, Eschborn, Hattersheim, bis Montag, 20.05.2019

(jn)Am Montag wurden im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Main-Taunus drei Fahrraddiebstähle, teils hochwertiger Velos, angezeigt. Bereits am Sonntagvormittag hatten Unbekannte ein rotes Carbon-Rennrad im Wert von ca. 1.500 Euro aus einer Garage im Vogelsbergweg in Eschborn entwendet. Hierbei waren die Täter trotz verschlossener Garage und abgeschlossenem Fahrrad erfolgreich. Eine weitere Tat ereignete sich den Angaben der Besitzerin zufolge am Montagvormittag, zwischen 09:30 Uhr und 11:15 Uhr, auf dem Gelände der Heinrich-Böll-Schule in Hattersheim. Mindestens ein Täter zerstörte das Schloss des Rades und flüchtete mit seiner Beute im Wert von etwa 600 Euro. Ein schwarzes Pedelec des Herstellers Scott war am Montagnachmittag in Flörsheim das Objekt der Begierde von Kriminellen. Diese öffneten zwischen 16:00 Uhr und 16:15 Uhr gewaltsam das Schloss des an einem Fahrradständer des "Neuen Friedhofes" in Flörsheim angeschlossenen E-Bikes und flüchteten mit dem Rad im Wert von ca. 2.000 Euro. Die Polizeistationen in Eschborn (06196 / 9695 - 0), Hofheim (06192 / 2079 - 0) und Flörsheim (06145 / 5476 - 0) nehmen sachdienliche Hinweise zu den Taten entgegen.

7. Heckscheibe beschädigt, Kelkheim (Taunus), Münster, Zeilsheimer Weg, Montag, 20.05.2019, 11:00 Uhr bis 12:10 Uhr

(jn)Am Montagvormittag wurde in Kelkheim, Ortsteil Münster, die Heckscheibe eines blauen VW Tiguan beschädigt, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro entstand. Der Pkw parkte zwischen 11:00 Uhr und 12:10 Uhr auf einem Feldweg im Bereich der Zeilsheimer Straße. Hinweisgeber, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kelkheim unter der Telefonnummer 06195 / 6749 - 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell