Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

07.04.2019 – 12:21

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der PD Main-Taunus von Samstag, den 06.04.2019 bis Sonntag, den 07.04.2019:

Hofheim (ots)

1. Einbruch in Gartenhütte, 65439 Flörsheim am Main, Grüner Weg, 03.04.2019 - 06.04.2019, 11:00 Uhr:

Unbekannte überkletterten im Tatzeitraum den Zaun eines Schrebergartengrundstückes und verschafften sich Zugang zur Gartenhütte. Die Gartenhütte wurde durch die Täter nach Diebesgut durchsucht. Details zur Höhe des Schadens liegen bisher nicht vor. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Hinweise in dieser Sache werden von der dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei Flörsheim am Main unter 06145-54760 entgegengenommen.

2. Brand von Gartenhütte, 65779 Kelkheim (Taunus), Verlängerung Mörikestraße, 06.04.2019, 16.00 Uhr:

Feuerwehr und Polizei wurde am Samstagnachmittag ein Brand in einer Gartenhütte in Kelkheim-Hornau gemeldet. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte eine Gartenhütte in Vollbrand feststellen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es kam lediglich zu Sachschaden an der Gartenhütte und an zwei Bäumen im Nahbereich. Es wurden keine Personen verletzt. Erkenntnisse zur Brandursache liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise aus der Bevölkerung unter 06192-20790 entgegen.

3. Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus, 65830 Kriftel, Berliner Platz, 04.04.2019 - 06.04.2019, 17:00 Uhr:

Unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Als dies misslang flüchteten die Täter unerkannt in unbekannte Richtung. Hinweise in dieser Sache nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter 06192-20790 entgegen.

4. Fahren ohne Führerschein und Urkundenfälschung, Bürgermeister-Lauck-Straße, 65439 Flörsheim am Main, 06.04.2019, 14:55 Uhr:

Durch eine Streife der Polizeistation Flörsheim am Main wurde am Samstag ein Fahrzeug in Flörsheim am Main im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüft. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 25-jährige Fahrzeugführer über keine gültige Fahrerlaubnis verfügte. Zu guter Letzt händigte der Fahrer den Beamten einen gefälschten Führerschein aus. Den Fahrer erwarten nun zwei Ermittlungsverfahren und er musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

5. Sachbeschädigung durch Feuer, 65779 Kelkheim (Taunus), Wilhelm-Dichmann-Straße, 07.04.2019, 02:10 Uhr:

Unbekannte Täter hängten in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pullover über ein Verkehrsschild in der Wilhelm-Dichmann-Straße in Kelkheim und entzündeten diesen. Das Verkehrsschild wurde hierdurch beschädigt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hofheim unter 06192-20790 entgegen.

6. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, 65760 Eschborn, Elly-Beinhorn-Straße / Sossenheimer Straße, 07.04.2019, 02:41 Uhr:

An der Kreuzung Elly-Beinhorn-Straße / Sossenheimer Straße in Eschborn versuchte ein Fahrzeugführer von der Sossenheimer Straße nach links in die Elly-Beinhorn-Straße abzubiegen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf eine Verkehrsinsel und gegen eine Ampel. Hierbei wurde das Fahrzeug des Verursachers und die Ampel beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrer den Pkw unter Alkoholeinfluss geführt hatte. Den Fahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Weiterhin wurde der Führerschein des Fahrers durch die Polizei sichergestellt.

7. Geschwindigkeitsmessungen durch die Polizei Kelkheim, 65779 Kelkheim (Taunus), Kelkheimer Straße, 07.04.2019, 01:15 Uhr:

Durch Beamte der Polizeistation Kelkheim wurden am 07.04.2019 um 01:15 Uhr mobile Geschwindigkeitskontrollen in der Kelkheimer Straße in Kelkheim durchgeführt. Hierbei konnten mehrere Verstöße festgestellt und geahndet werden.

8. Feuer im Papierkorb einer Seniorenresidenz, 65812 Bad Soden am Taunus, Am Eichwald, 07.04.2019, 09:10 Uhr:

Ein unvorsichtiger Bewohner einer Seniorenresidenz in Bad Soden am Taunus rauchte auf seinem Zimmer eine Zigarette, die er dann im Anschluss in seinem Papierkorb entsorgte. Der Papierkorb begann zu brennen und konnte durch umsichtige Pfleger schnell gelöscht werden. Eine weitere Person, die sich zum Zeitpunkt des Feuers im Zimmer befand, wurde kurzzeitig medizinisch versorgt. Die Person konnte jedoch nach der Behandlung vor Ort in der Residenz verbleiben. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Durch die Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Gefertigt: i.A. Meyer, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell