Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

10.03.2019 – 05:07

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Sondermeldung der PD Main-Taunus vom Sonntag, den 10.03.2019:

Hofheim (ots)

09.03.2019, 18:15 Uhr, Andauernde Vollsperrung der L 3011 zwischen Eppstein-Ehlhalten und Idstein-Heftrich:

Durch eine Unwetterlage wurden mehrere große Bäume im Bereich der L3011 zwischen Eppstein-Ehlhalten und Idstein-Heftrich so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass diese auf die Fahrbahn zu stürzen drohen. Aus diesem Grund musste die L3011 in diesem Abschnitt seit 18:15 Uhr am 09.03.2019 voll gesperrt werden. Durch Feuerwehr und Technisches Hilfswerk wurde vergeblich versucht die großen Bäume beiseite zu räumen. In den Morgenstunden wird die Räumung durch Experten des Forstamtes fortgesetzt. Die L 3011 ist daher weiterhin in diesem Bereich voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten die eingerichtete Umleitung zu nutzen.

Gefertigt: i.A. Meyer, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung