Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

02.12.2017 – 07:59

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 02.12.2017; zusammengestellt von Melanie Wandernoth, Polizeistation Hofheim, Tel.: 06192/2079-0

Hofheim (ots)

1. Einbruch in Ladengeschäft in Kriftel In der Nacht von Freitag auf Samstag wirft ein unbekannter Täter eine Scheibe eines Ladengeschäftes in der Frankfurter Straße ein und flüchtet zu Fuß.

Der Sachschaden beträgt ca. 800 Euro. Zum Stehlgut kann in der Nacht noch nichts gesagt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

2. Versuchter Einbruchsdiebstahl in Weilbach Am Freitag, den 01.12.2017 versuchen unbekannte Täter die Zugangstür zu einer Garage aufzuhebeln. Dies misslang. Es entstand ca. 1000 Euro Sachschaden an der Tür und dem Türrahmen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

3. Drogenfahrt in Hochheim Unter dem Einfluss von Cannabis führt in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 18-jähriger Wiesbadener ein Kleinkraftrad. Bei seiner Durchsuchung können weitere Drogen aufgefunden werden. Des Weiteren war der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

4. Betrügerische Spendensammler in Bad Soden - Geschädigte gesucht An einem Einkaufsmarkt in der Königsteiner Str. sammeln am Freitagnachmittag zwei unbefugte Männer mittels Zettel für "behinderte und taubstumme Kinder". Dazu sprechen sie ältere Personen an um Spenden zu erhalten. Einer der Beschuldigten kann unerkannt fliehen. Der zweite, ein 17-jähriger Rumäne, wird festgenommen. In seinem Besitz können 3 x 5 Euro Scheine sichergestellt werden. Es ist wahrscheinlich, dass das Geld von bisher unbekannten Geschädigten stammt. Sollten sie den Tätern Geld gespendet haben, wenden sie sich bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

5. Wohnungseinbruchsdiebstahl in Eppstein-Vockenhausen Unbekannte Täter hebeln in der Zeit von Mittwoch, den 29.11.2017 - Freitag, den 01.12.2017 die Terrassentür einer Doppelhaushälfte auf und durchsuchen das Haus. Entwendet wurde 1 Krone Zahngold. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

6. Trickdiebstahl in Kelkheim Am Freitagnachmittag klingelt bei der 78-jährigen Kelkheimerin ein Mann. Dieser fragt, ob bei ihr Wasser laufen würde. Er schickt die Frau in die Küche und das Badezimmer um nachzusehen. Während ihrer Abwesenheit entwendet der Täter das Portemonnaie aus der an der Küchentür hängenden Handtasche. Darin befand sich die EC Karte der Geschädigten und wenig Bargeld.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm, 45 Jahre, akzentfreies Deutsch, kurze, blonde Haare, bekleidet mit einem hellen Anorak.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen