Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

06.10.2017 – 01:09

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Meldung einer angeblichen größeren Schlägerei auf einer Hochzeitsfeier

Hofheim (ots)

Meldung einer angeblichen größeren Schlägerei auf einer Hochzeitsfeier

65719 Hofheim-Wallau, Robert-Bosch-Straße

Donnerstag, 05.10.17, 20.25 Uhr

Durch zahlreiche Notrufe wurde der Polizei eine größere Schlägerei unter rumänischen Hochzeitsgästen in einer Feierlokalität im Gewerbegebiet Hofheim-Wallau gemeldet.

Zur Lagebewältigung wurden starke Polizei- und Rettungskräfte nach dort entsandt.

Vor Ort konnten aber weder beschuldigte noch geschädigte Personen angetroffen werden.

Nach Zeugenangaben hatten ein Gast und seine Frau Gläser und Stühle auf andere Gäste geworfen. Der Täter schlug einen weiteren Gast. Die Täterin schlug ein Glas auf den Kopf einer anderen Frau.

Täter und Opfer flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei.

Es wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

Die Pressemeldung wurde erstellt durch PHK Petrovsky, Polizeistation Hofheim, Tel.: 06192/2079-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell