PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 23.07.2017; zusammengestellt von Melanie Wandernoth, Polizeistation Hofheim, Tel.: 06192/2079-0

Hofheim (ots) - Pressemeldung im Zusammenhang mit Starkregen und schwerem Gewitter

Nach Blitzeinschlag am 23.07.2017, gegen 01:00 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand in 65812 Bad Soden, Carl-Marie-von-Weber-Straße. Das Mehrfamilienhaus wurde vorsorglich evakuiert. Durch die Feuerwehr wird der Brand gelöscht. Bereits eine Stunde später konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Alle Wohnungen blieben bewohnbar. Der Gebäudeschaden wurde durch die Feuerwehr auf max. 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: