Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

21.09.2016 – 11:03

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots)

1. Einbrecher scheitern an Eingangstür, Sulzbach, Am Limespark, Nacht zum 20.09.2016

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte beim Versuch in ein Bürogebäude in Sulzbach einzubrechen gescheitert. Die Täter versuchten im rückwärtigen Bereich eine Eingangstür aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang, da die Tür dem Angriff standhielt. Daraufhin brachen die Einbrecher die Tat ab und flüchteten unerkannt. Was blieb ist der Sachschaden, der rund 500 Euro beträgt. Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

2. Einbruch in Geschäft, Hochheim, Flörsheimer Straße, Nacht zum 20.09.2016

Bei einem Einbruch in ein Geschäft in der Flörsheimer Straße in Hochheim haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag rund 400 Euro Bargeld erbeutet. Die Täter brachen durch ein gekipptes Fenster in das Gebäude ein und stahlen aus der Kasse das Bargeld und ein Sparschwein. Bei der Tat verursachten die Einbrecher darüber hinaus noch einen Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro. Auch in diesem Fall ermittelt die Hofheimer Kriminalpolizei.

3. Einbrecher gehen leer aus, Hochheim, Kirchstraße, Nacht zum 20.09.2016

Am frühen Dienstagmorgen wurde der Einbruch in ein Wohnhaus in der Kirchstraße in Hochheim bemerkt. Einbrecher hatten sich durch die aufgehebelte Haustür Zugang verschafft und im Gebäude nach Wertgegenständen gesucht. Dabei wurden sie einer ersten Durchsicht nach jedoch nicht fündig und flüchteten. Die Kriminalpolizei in Hofheim ermittelt.

4. Weitere Fahrraddiebstähle gemeldet, Sulzbach, Hochheim, Liederbach, Hofheim, aufgenommen am 20.09.2016 Wie bereits gestern veröffentlicht, wurden in den letzten Tagen in Hochheim, Hofheim und Eschborn mehrere, teilweise hochwertige Fahrräder gestohlen. Gestern wurden der Polizei im Main-Taunus-Kreis weitere Diebstähle angezeigt. Bis zum 20.09.2016 kam es in zwei Fällen in Sulzbach, in einem Fall in Liederbach sowie jeweils in einem Fall in Hochheim und Hofheim zu Fahrraddiebstählen. Ob zwischen den Diebstählen ein Zusammenhang besteht ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen