Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

16.09.2016 – 14:08

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots)

1. Mehrere Brände verursacht, Flörsheim, Hafenstraße, Nahestraße, Jahnstraße, Untermainstraße 15.09.2016, zwischen 22.00 Uhr und 22.40 Uhr

Mehrere Brände im Stadtgebiet von Flörsheim haben gestern Abend Feuerwehr und Polizei in Atem gehalten. Unbekannte steckten in insgesamt fünf Fällen Mülltonnen in der Hafenstraße, der Nahestraße, der Jahnstraße und der Untermainstraße in Brand. Der erste Fall wurde von Zeugen in der Jahnstraße festgestellt. Gegen 22.35 Uhr brannte in der Hafenstraße eine Mülltonne, wobei das Feuer auf weitere Tonnen, einen Holzunterstand und einen Baum übergriff. Alleine in diesem Fall entstand, ersten Schätzungen zufolge, ein Schaden von rund 5.000 Euro. Die Hofheim Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Brandstiftungen aufgenommen und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat im angegebenen Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich von Flörsheim gemacht? Gibt es Hinweise auf Personen und Fahrzeuge die mit dem Bränden in Verbindung stehen könnten? Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer (06192) 2079-0.

2. Unfall beim Ein- oder Ausparken - Verursacher flüchtet, Eppstein, Vockenhausen, Eberlestraße, 12.09.2016

Im Verlauf des vergangenen Montages kam es auf einem Parkplatzgelände in der Eberlestraße in Vockenhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem an einem schwarzen Opel Zafira am vorderen, linken Kotflügel ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden ist. Der Wagen war zwischen 06.00 Uhr und 17.00 Uhr neben mehreren Glascontainern abgestellt und wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken von einem anderen Fahrzeug angefahren. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Kelkheim unter der Telefonnummer (06195) 6749-0 entgegen.

3. Unfallflucht mit hohem Schaden, Eschborn, Leiershohlstraße, 15.09.2016

Bei einem Verkehrsunfall in Eschborn ist gestern an einem geparkten BMW Mini Cooper ein Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro entstanden. Der rote Wagen war am Fahrbahnrand der Leiershohlstraße, im Bereich der Einmündung "An der Neuwiesenstraße" abgestellt. Der Mini wurde vermutlich beim Vorbeifahren im Bereich des vorderen, linken Radkastens beschädigt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 in Verbindung zu setzen.

4. Einbruch in Pkw, Hochheim, Am Weiher, Nacht zum 16.09.2016

Heute Morgen wurde der Diebstahl eines Autoradios in der Straße Am Weiher in Hochheim bemerkt. Der blaue VW war seit gestern Nachmittag auf der Straße abgestellt und wurde auf unbekannte Weise geöffnet. Hinweise nimmt die Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer (06145) 5476-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen