PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

13.09.2016 – 15:23

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

HofheimHofheim (ots)

1. Diverse Gartenhütten aufgebrochen, Kriftel, Auf der Hohlmauer, Nacht zum 12.09.2016

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte auf dem Gelände des Kleingartenvereins Kriftel diverse Gartenhütten aufgebrochen. Dabei ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Die genaue Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden, da zunächst ermittelt werden muss, was die Täter gestohlen haben. Bisher sind 18 Taten bekannt und zur Anzeige gebracht worden. Hinweisgeber und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzen.

2. Hoher Unfallschaden - Verursacher flüchtet, Hofheim, Friedenstraße, Nacht zum 12.09.2016

Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedenstraße in Hofheim, ist in der Nacht zum Montag an einem geparkten Pkw ein Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Beschädigungen an dem grauen Subaru, der ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt war, wurden am Montagmorgen gegen 07.30 Uhr festgestellt. Vermutlich wurde der Wagen im Vorbeifahren an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzten.

3. Fahrradfahrerin schwer verletzt, Bad Soden, Parkstraße, 12.09.2016, gg. 19.30 Uhr

Eine 70-jährige Fahrradfahrerin ist gestern Abend bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad schwer verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Mountainbike auf der Parkstraße in Richtung Königsteiner Straße unterwegs, als sie aus bisher nicht genau geklärten Gründen zu Fall kam. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu und musste stationär ihn einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Frau trug bei der Fahrt auf ihrem Rad keinen Helm. Da der genaue Ablauf des Unfalls noch nicht abschließend geklärt ist, bittet die Polizei in Eschborn um Mitteilung von Zeugen unter der Telefonnummer (06196)9695-0.

4. Einbruch in Geschäft, Flörsheim, Liebigstraße, festgestellt am 12.09.2016, gg. 09.30 Uhr

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind Unbekannte in ein Geschäft in Flörsheim eingebrochen und haben dabei einen Schaden in Höhe von rund 900 Euro verursacht. Die Täter drangen durch eine aufgebrochen Scheibe in das Gebäude ein und entwendeten Schmuckstücke aus einem Schaukasten. Die Hofheimer Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0.

5. Autoknacker stehlen Wertsachen, Flörsheim, Weilbach, Schulstraße, festgestellt am 12.09.2016, gg. 15.50 Uhr

Dass es äußerst fahrlässig ist, hochwertige Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen, musste der Besitzer eines Pkw gestern Nachmittag in Weilbach feststellen. Unbekannte hatten die Fahrertür des Wagens aufgebrochen und aus dem Inneren das Autoradio, eine Sonnenbrille und ein mobiles Navigationsgerät gestohlen. Die Polizei in Hofheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen