PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Sonntag, den 10.07.2016

Hofheim (ots) - 1. Verlaufsbericht des 67. Weinfestes in der Hochheimer Altstadt Samstag, 09.07.2016, 17:00 Uhr - Sonntag, 10.07.2016, 02:00 Uhr Das 67. Hochheimer Weinfest war am Samstagabend des 09.07.2016 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 01:30 Uhr bei warmen und trockenen Wetter gut besucht. Im Laufe des Abends kam es zu einigen Vorfällen, bei denen der Einsatz der Polizei erforderlich wurde. Ein 11 jähriger Junge wurde mit einer Schnittverletzung durch Besucher dem Sanitätsdienst überstellt; durch die Polizei wurden seine Eltern benachrichtigt. Gegen 22:30 Uhr kam es im Bereich einer Bühne durch einen 24jährigen pakistanischen Staatsbürger mit Wohnsitz in Hochheim zu einer Beleidigung auf sexueller Grundlage zum Nachteil einer 38-jährigen Frau. Der Täter konnte vor Ort festgenommen und an seine Wohnanschrift verwiesen werden. Gegen 22:50 Uhr wurde nach einer Rangelei zwischen mehreren Personen in einem Toilettenhäuschen eine dortige Trennwand beschädigt und eine Halskette eines Festbesuchers entwendet. Ein Verdächtiger von insgesamt drei Tätern konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 1,85 Meter groß, muskulöse Gestalt, trug ein grau kariertes Hemd und eine schwarze Baseballcap mit dem Logo der New York Yankees (NY). Hinweise hierzu nimmt die Polizeistation Flörsheim unter der Rufnummer 06145 54760 entgegen. Im Zusammenhang mit dem Hochheimer Weinfest kam es im direkten Umfeld in der Bahnhofstraße, der Frankfurter Straße, der Mainzer Straße, dem Neubergweg und Am Weiher, vermutlich alle gegen 02:00 Uhr, zu fünf Einbrüchen in geparkte Kraftfahrzeuge. Hierbei wurden hauptsächlich Taschen mit Bekleidungsgegenständen sowie eine Geldbörse entwendet, der entstandene Sachschaden betrug etwa 2000 EUR. Fahndungsmaßnahmen im Anschluss an die Veranstaltung verliefen erfolglos. Durch Zeugen konnten zwei Personen beobachtet und gestört werden, die wie folgt beschrieben wurden:

   - männlich
   - Mitte 20
   - dunkle Bekleidung
   - vermutlich jeweils mit einer Kopfbedeckung
   - führten Taschen mit sich. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 06192 20790 entgegen. Bis auf einen Verstoß gegen die zeitlichen Ausschankbestimmungen seitens eines Standbetreibers kam es zu keinen weiteren polizeilich relevanten Sachverhalten.

2. Trickdiebstahl | Kelkheim, Berliner Ring | Samstag, 09.07.2016, 13:00 Uhr Ein unbekanntes Ganovenpärchen sprach die 85 jährige Geschädigte an deren Wohnanschrift im Flur eines Hochhauses in Kelkheim an. Die Frau wurde in ein Gespräch verwickelt. Im Zuge der Ablenkung entwendete der Mann des Pärchens aus der am Rollator der Geschädigten deponierten Handtasche deren Geldbörse. Eine Beschreibung des flüchtigen Pärchens war nicht möglich. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 20790 entgegen.

3. Körperverletzung | Hattersheim-Eddersheim, Bahnhofstraße | Sonntag, 10.07.2016, 01:20 Uhr

Ein 33-jähriger türkischer Staatsangehöriger ohne festen Wohnsitz geriet nach einer Familienfeier im alkoholisierten Zustand in Streit mit seiner Noch-Ehefrau und trat diese hierbei gegen ein Bein. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurde der Mann auf die Polizeistation Hofheim verbracht, wo eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt wurde. Mangels Wohnsitz des Beschuldigten wurde der Sachverhalt dem zuständigen Amtsanwalt vorgetragen, der diesen jedoch nicht beim zuständigen Haftrichter vorführen ließ. Aufgrund einer von der Polizei ausgesprochenen Wegweisungsverfügung darf sich der Beschuldigte für die Dauer von 14 Tagen nicht seiner Noch-Ehefrau nähern bzw. diese kontaktieren.

Gefertigt: PHK Döring, KvD Main-Taunus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: