Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

22.05.2016 – 11:23

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus für Sonntag, den 22.05.2016

Hofheim (ots)

1. Einsatzmaßnahmen zum Bad Sodener Weinfest 65812 Bad Soden, Königsteiner Straße, Alter Kurpark Samstag 21.05.2016

Wie bereits am Vorabend wurden durch Polizeibeamte der Polizeidirektion Main-Taunus am Bad Sodener Weinfest verstärkt Präsenz gezeigt. Hauptaugenmerk der Einsatzmaßnahmen waren präventive Kontrollen in Hinblick auf den Alkoholkonsum von jugendlichen Gruppen. Die Beamten ziehen eine positive Bilanz aus dem gestrigen Einsatztag. Die guten Wetterbedingungen sorgten für eine hohe Besucherzahl, die friedlich miteinander den Abend verbrachten. Im Bereich des Kurparkes wurden im Verlaufe des Abends mehrere Jugendgruppen festgestellt. Schätzungsweise hielten sich zweitweise ca. 400 Jugendliche außerhalb des Festbereiches auf. Vereinzelt kam es zu kleineren polizeilichen Einsätzen, u.a. wurde aus einem Weinstand eine Flasche Wein entwendet. Der Täter wurde auf Grund einer vorliegenden Personenbeschreibung erkannt und konnte im späteren Verlauf des Abends identifiziert werden. Bei einer Rangelei zwischen Jugendlichen, wurde eine Frau versehentlich auf die Straße geschubst und fiel zu Boden. Ein heranfahrendes Fahrzeug konnte rechtzeitig bremsen, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte. Die Frau erlitt durch den Fall leichte Schürfwunden. Der Täter flüchtete zunächst vom Ereignisort, konnte aber zu einem späteren Zeitpunkt wiedererkannt werden. Im Bereich der Niederhofheimer Straße kam es gegen 23:30 Uhr zu mehreren Sachbeschädigungen an Außenspiegeln. Auch an einem Funkwagen, welcher vor dem Rathaus geparkt war, wurde ein Außenspiegel abgebrochen. Nachdem die Festlichkeiten bereits beendet waren, wurden auch die letzten Personengruppen im Bereich des Kurparks angesprochen. Dabei wurde durch die Einsatzkräfte beobachtet, wie ein 21-Jähriger aus Seligenstadt, der unter Alkoholeinfluss stand, aus unerfindlichen Gründen auf die Straße sprang und versuchte ein heranfahrendes Kleinkraftrad zu stoppen. Geistesgegenwärtig reagierte der Fahrer, bremste und konnte dem Leichtsinnigen ausweichen. Auf diesen kommt eine Strafanzeigen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu.

2. Verkehrsunfälle

2.1 Schwerverletzter Kradfahrer nach Alleinunfall auf der B 455 B455, Eppstein, Fischbacher Straße Samstag, 21.05.2016 um 21:30 Uhr

Ein 18-Jähriger Fahranfänger aus Wiesbaden befuhr mit seinem Motorrad die kurvenreiche B455 aus Eppstein kommend in Richtung Fischbach. Aus bisher ungeklärter Ursache, vermutlich jedoch auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, kam der Kawaski-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab. In diesem Streckenabschnitt ist die maximale Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt. Nachdem der Fahrer die Kontrolle über seine Maschine verlor schleuderte dieser eine Böschung hinauf und kollidierte mit einer Gabionenmauer. Der Fahrer erlitt dabei schwerwiegende Verletzungen, unter anderem ein Unterarmbruch und wurde stationär in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die Kawasaki wurde so stark bei dem Aufprall beschädigt, dass ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand.

2.2 Alkoholisierter LKW-Fahrer verursacht Unfall 65439 Flörsheim am Main, Bürgermeister-Lauck-Straße Samstag, 21.05.2016 um 20:28 Uhr

Sowohl die Unachtsamkeit als auch der Alkoholeinfluss wurden einem 49-Jährigem türkischen LKW-Fahrer zum Verhängnis. Als ein vorausfahrender Golffahrer kurz vor dem Verkehrskreisel verkehrsbedingt bremsen musste, war der Unfallverursacher nicht mehr in der Lage rechtzeitig zu reagieren und fuhr dem bremsenden Fahrzeug auf das Fahrzeugheck auf. Da nur ein leichter Sachschaden entstand, wäre unter anderen Voraussetzungen die polizeiliche Anwesenheit zur Unfallaufnahme abdingbar gewesen. In diesem Fall waren jedoch weitere polizeiliche Maßnahmen notwendig, denn es konnte ein deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt werden. Ein vorläufiger Test bestätigte den Verdacht, denn es konnte eine Atemalkoholkonzentration von 1,56 Promille festgestellt werden. Steht ein Unfallbeteiligter unter Alkoholeinfluss, wird bereits bei einer Atemalkoholkonzentration von 0,3 Promille eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt.

3. Diebstahlsdelikte

3.1 Täter nutzt unachtsamen Fahrradfahrer aus. Kelkheim, Parkanlage Sindlinger Wiese 21.05.2016, 08:15 bis 08:20 Uhr

Ein spontaner Spaziergang wurde einem Bürger aus Kelkheim zum Verhängnis. Als dieser eine Bekannte in der Parkanlage traf, stellte er sein mitgeführtes Fahrrad unabgeschlossen in der Nähe der Münsterer Brücke ab, um sich kurz die Beine zu vertreten. Als er jedoch nach wenigen Minuten zurückkam, hatte ein Langfinger bereits die Gelegenheit ergriffen und das Fahrrad mitgenommen. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Modell der Marke "MaxCycles" in der Farbe anthrazit. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sie bei der Polizei in Kelkheim unter der Telefonnummer 06195 67490 zu melden

3.2 Roller aus Garten entwendet und beschädigt aufgefunden 65824 Schwalbach, Mecklenburger Straße Freitag, 20.05.2016, 17:30 bis Samstag, 21.05.2016, 09:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich unbefugt in den Garten eines Einfamilienhauses und schlossen einen dort abgestellten Roller kurz. Anscheinend diente dieser lediglich einer "Spritzfahrt", denn der Roller der Marke Jonway, (Modell RexMoto, Farbe grau) mit dem Kennzeichen 446PJG konnte in Nähe des Tatortes in einem Bach liegend aufgefunden werden. Der Roller wurde so stark beschädigt, dass dieser zur Nutzung nicht mehr geeignet ist. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann wird gebeten sich bei der Polizei in Eschborn (06196/96950) zu melden.

3.3 Untypischer Fahrzeugdiebstahl mit anschließendem Fahrzeugbrand 65812 Bad Soden am Taunus, Parkplatz Am Eichwald Freitag, 20.05.2016, 20:00 Uhr bis Samstag 21.05.2016, 07:00 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 20 Jahre alter Opel Corsa von einem Parkplatz in einer ruhigen Wohngegend in Bad Soden entwendet. Das schwarzfarbene Fahrzeug mit dem amtl. Kennzeichen MTK-LI 192 wurde durch die Täter in Frankfurt in der Heinrich-Plett-Straße nach Entwendung abgestellt und in Brand gesetzt. Die Hintergründe der Tat sind nebulös. Möglicherweise wurde das Fahrzeug zur Begehung einer Straftat benutzt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bei der Polizei in Hofheim melden (0619220790)

3.4 Mehrere Kennzeichendiebstähle in Hochheim 65239 Hochheim, Weinbergstraße, Bahnhofstraße Freitag 20.05.2016, 17:00 Uhr bis Samstag 21.05.2016, 09:45 Uhr

Insgesamt drei Kennzeichenschilder wurden von Fahrzeugen in der Weinbergstraße abmontiert, ein weiteres von einem Fahrzeug, welches in der Bahnhofstraße abgestellt war. Es handelt sich dabei um die Kennzeichen MTK-PS 49; MTK-SB 254; MTK-GV 944 und SIM-KM 95 Die Täter entwendeten jedoch lediglich jeweils das hintere Kennzeichen. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Kennzeichen machen kann, wird gebeten die Polizei in Flörsheim (06145 54760) zu kontaktieren.

gefertigt: Jasmine Bettenbühl, POK'in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen